12121

Quelle: Justiz NRW / Rainer Feistauer

Ehe- und Partnerschaftsseminare

Informationen für Partner und die Familie

Die Ehe- und Partnerschaftsseminare bieten Paaren und Familien Gelegenheit, über einen längeren Zeitraum zusammen zu sein und Themen anzusprechen, die für die Teilnehmenden wichtig sind. Hierzu gehören z.B. Fragen zum Thema Partnerschaft und den Möglichkeiten, diese trotz Inhaftierung zu festigen und zu erhalten.

Im Seminar besteht die Möglichkeit in einer vertrauensvollen Atmosphäre z.B. in Kleingruppen ins Gespräch zu kommen. Gemeinsam können so neue Perspektiven entwickelt werden. Auch für die Freizeitgestaltung bieten sich viele Möglichkeiten an. Informationen zu angebotenen Ehe- und Partnerschaftsseminaren für Inhaftierte mit deren Partner sind hier zu finden (Flyer der evangelischen Kirche "Der Liebe zuliebe...") oder bei der entsprechenden Justizvollzugsanstalt zu erfragen.

Rückfragen bitte an:

Jürgen Haas

Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen
Tel.-Nr.: 0 23 04/ 755-375