Der Sommer hat sich verabschiedet, die ersten Blätter fallen von den Bäumen und Nachbars Laubsauger ist permanent im Einsatz

Am Donnerstag, den 4. Oktober 2018, geht es beim RechtSpecial "Schlichten statt Richten!" wieder um Nachbarschaftskonflikte - auch solche der strafrechtlichen Art. In der Zeit von 12 bis 14 Uhr beantworten die Experten alle Bürgerfragen - telefonisch unter 0211/837-1915.

Oft sind es Kleinigkeiten, die einen handfesten Nachbarschaftsstreit auslösen können. Sei es der Wallnussbaum, der von Nachbars Garten auf unser Grundstück wächst oder der Laubsauger, der dann im Einsatz ist, wenn wir eigentlich unseren Mittagsschlaf halten wollen.

Jeden ersten Donnerstag im Monat geben aktive Schiedsleute am Telefon wertvolle Tipps.

Am Donnerstag, den 4. Oktober 2018, geht es beim RechtSpecial "Schlichten statt Richten!" wieder um Nachbarschaftskonflikte - auch solche der strafrechtlichen Art. In der Zeit von 12 bis 14 Uhr beantworten die Experten alle Bürgerfragen - telefonisch unter 0211/837-1915.

Eine individuelle Rechtsberatung darf natürlich nicht gegeben werden. Als Experten stehen Falk Jansen, Sprecher der Düsseldorfer Schiedsleute, und seine Kollegen zu Verfügung.