/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Peter Brückner ist neuer Präsident des Sozialgerichts Dortmund

Präsident des Sozialgerichts Peter Brückner (li.) und Minister der Justiz Peter Biesenbach .

Peter Brückner ist neuer Präsident des Sozialgerichts Dortmund

Peter Brückner Quelle: Justiz NRW

31.08.2021

Peter Brückner (63) ist der neue Präsident des Sozialgerichts Dortmund. Minister der Justiz Peter Biesenbach hat ihm heute (31.08.2021) in Düsseldorf die Ernennungsurkunde ausgehändigt. Herr Brückner ist Nachfolger von Anita Schönenborn, die Ende Juli dieses Jahres in den Ruhestand getreten ist.

Herr Brückner trat 1989 in den richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein und wurde im Jahr 1992 zum Richter am Sozialgericht in Dortmund ernannt. Er wurde von Oktober 1994 bis Juni 1995 bei dem Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen erprobt und im Januar 1997 zum Richter am Landessozialgericht ernannt. Von November 1997 an war Herr Brückner mehrere Jahre in Ministerien des Landes Nordrhein-Westfalen tätig, zunächst bis August 1998 im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und anschließend bis November 2002 im Justizministerium. Im Dezember 2002 wurde er zum Präsidenten des Sozialgerichts Düsseldorf befördert.

Herr Brückner ist verheiratet und Vater von vier erwachsenen Kindern.


Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@jm.nrw.de