/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Juwelier überfallen: Gericht verurteilt Ehepaar


Freitag, 16. September 2022 18.19 Uhr


Hagen (dpa/lnw) - Ein Ehepaar überfällt einen Juwelier. Während der Mann den Geschäftsinhaber ausraubt, steht die Frau vor der Tür mit dem Kinderwagen Schmiere. Jetzt sind die Urteile gesprochen worden.

Nach einem brutalen Überfall auf einen Juwelier in Hagen hat das Hagener Landgericht ein Ehepaar verurteilt. Der Mann erhielt wegen schweren Raubes eine Haftstrafe von fünf Jahren. Die Frau, die während der Tat im Oktober 2021 mit ihrem Kinderwagen vor der Tür Schmiere gestanden hatte, wurde zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und elf Monaten verurteilt. Die Angeklagte hatte im Prozess erklärt, sie habe vor dem Geschäft von den Schreien des Juweliers nichts mitbekommen. Nach einem Ortstermin waren sich die Richter jedoch sicher, dass sowohl die Schmerzensschreie als auch das Gepolter draußen zu hören waren.