/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Sportfest 2022

Quelle: Justiz NRW

Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen: Sportfest 2022

15.09.2022

Nachdem in den beiden vergangenen Jahren coronabedingt kein Sportfest stattfinden konnte, meldete sich eine lange Tradition der Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen am 14.09.2022 erfolgreich zurück.

Insgesamt gingen 26 Teams mit fast 600 Mitwirkenden an den Start, um den begehrten Wanderpokal zu ergattern. Eine beachtlich hohe Zahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die fast schon logistische Probleme mit sich bringt. Doch dank des tollen Einsatzes zahlreicher Helferinnen und Helfer sowie des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) verlief auch das diesjährige Sportfest mit seinem bunten Programm an Sportarten und Spielen reibungslos.

An dem Sportfest beteiligten sich neben den Studierenden der Fachhochschule auch die Dozierenden sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Angefeuert von ihren Mitstudierenden/Kolleginnen und Kollegen versammelten sich alle Teams im Kurpark von Bad Münstereifel. Dabei wurden ausgefallene Sportarten mit den Klassikern zu einem Rahmenprogramm verbunden, an dem jede/jeder – unabhängig von ihrer/seiner Fitness – teilnehmen konnte. Ganz unter dem Motto: „Mitmachen und Spaß haben!“

Neben dem sportlichen Teil standen das gegenseitige Kennenlernen und der Teamgedanke im Fokus. Denn viele Studierende haben erst vor wenigen Wochen ihr Studium an der Fachhochschule für Rechtspflege begonnen; der Wettbewerb fördert den Zusammenhalt der Teams, die aus dem Sportfest regelmäßig als gestärkte Einheit hervorgehen.

Hier einige Bildimpressionen:

FHR1
FHR2
FHR3
FHR4
FHR5

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: maik.schlaak@fhr.nrw.de