/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Landesarbeitsgericht Hamm

Quelle: Justiz NRW

Landesarbeitsgericht Hamm: Silke Petersen (Paderborn) zur Vorsitzenden Richterin am Landesarbeitsgericht ernannt

Silke Petersen Quelle: Landesarbeitsgericht Hamm

02.09.2021

Silke Petersen (Paderborn) ist zur Vorsitzenden Richterin am Landesarbeitsgericht ernannt worden. Thomas Gerretz, Vizepräsident des Landesarbeitsgerichts, überreichte der 49-jährigen Richterin am 30. August 2021 in Hamm die Ernennungsurkunde. Silke Petersen übernimmt den Vorsitz der 15. Kammer des Hauses, die im Rahmen ihrer Fachzuständigkeit unter anderem mit den besonderen rechtlichen Fragestellungen bei der Arbeit bzw. der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen befasst ist. Sie folgt insoweit auf Dr. Klaus Wessel (Beckum), der am 1. September 2021 mit dem Erreichen der Höchstaltersgrenze den Ruhestand angetreten hat.

Die in Düsseldorf geborene und in Kaarst aufgewachsene Silke Petersen absolvierte nach dem Abitur zunächst eine Berufsausbildung zur Industriekauffrau bei einem international tätigen Mineralölkonzern. Nach dem Studium der Rechtwissenschaften an der Universität Bielefeld und dem beim Landgericht Oldenburg absolvierten Referendariat legte sie in Niedersachsen das zweite juristische Staatsexamen ab. Es folgten rund drei Berufsjahre als Justiziarin in den Rechtsabteilungen überregional agierender Konzerne der Handels- und Logistikbranche. Bereits dort war sie hauptsächlich mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen befasst. Im Dezember 2003 trat sie als Richterin in die westfälische Arbeitsgerichtsbarkeit ein. Ihre Verwendung erfolgte seither, unterbrochen von der im Jahr 2016 erfolgreich durchlaufenen Erprobung beim Landesarbeitsgericht, durchgängig beim Arbeitsgericht Paderborn.

Silke Petersen ist verheiratet und Mutter von drei noch schulpflichtigen Kindern. Sie lebt mit ihrer Familie in Paderborn.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: verwaltung@lag-hamm.nrw.de