Landesarbeitsgericht Hamm

Quelle: Justiz NRW

Landesarbeitsgericht Hamm: Renate Schreckling-Kreuz ist neue Direktorin des Arbeitsgerichts Gelsenkirchen

Direktorin des Arbeitsgerichts Schreckling-Kreuz Quelle: Direktorin des Arbeitsgerichts Schreckling-Kreuz

19.01.2021

Renate Schreckling-Kreuz ist neue Direktorin des Arbeitsgerichts Gelsenkirchen. Der Präsident des Landesarbeitsgerichts Hamm, Dr. Holger Schrade, überreichte der 54-jährigen Richterin am 18. Januar 2021 in Hamm die entsprechende Ernennungsurkunde. Als Gerichtsleiterin folgt sie auf Stefan Kröner, der im Herbst 2020 das Direktorenamt beim Arbeitsgericht Iserlohn übernommen hatte.

Renate Schreckling-Kreuz absolvierte nach dem Abitur zunächst eine Berufsausbildung zur Versicherungskauffrau. Nach erfolgreichem Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhruniversität Bochum und den beim Landgericht Dortmund absolvierten Referendariat trat sie im Mai 2000 als Richterin in die westfälische Arbeitsgerichtsbarkeit ein. Es folgten, bei zwischenzeitlicher Ernennung zur Richterin auf Lebenszeit, Einsätze bei mehreren Arbeitsgerichten im Ruhrgebiet, dem Münster- und dem Sauerland, darunter wiederholt das Arbeitsgericht Gelsenkirchen. Dort ist sie seit Mitte 2009 durchgehend als Kammervorsitzende tätig. In den Folgejahren absolvierte sie justizinterne Qualifikationsmaßnahmen zur Organisations-Entwicklungsberaterin und zur Richtermediatorin. Entsprechende Aufgaben nimmt sie seither über die Grenzen des Gelsenkirchener Gerichtsbezirks hinaus wahr. Beim Arbeitsgericht Gelsenkirchen selbst war sie bislang als Pressesprecherin tätig und auch darüber hinaus in Aufgaben der Gerichtsverwaltung eingebunden. So hat sie das Gericht seit dem Jahr 2014 wiederholt vertretungsweise geführt.

Renate Schreckling-Kreuz ist verheiratet und hat vier Kinder. Sie lebt mit ihrer Familie in der benachbarten Stadt Essen, die zugleich ihr Geburtsort ist. Neben dem Richteramt veröffentlicht sie regelmäßig Beiträge zu arbeitsrechtlichen Fragen in juristischen Fachzeitschriften. Außerdem ist sie ehrenamtlich in kirchlichen Gremien engagiert.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: verwaltung@lag-hamm.nrw.de