Landesarbeitsgericht Hamm
Quelle: Justiz NRW

Landesarbeitsgericht Hamm: Monika Geller (Arbeitsgericht Dortmund) zur Vorsitzenden Richterin am Landesarbeitsgericht ernannt

23.04.2020

Monika Geller (46 Jahre, geboren in Herdecke) ist seit dem 22. April 2020 Vorsitzende Richterin am Landesarbeitsgericht Hamm. Der Präsident des Landesarbeitsgerichts, Dr. Holger Schrade, überreichte der am Arbeitsgericht Dortmund tätigen Richterin in Hamm die Ernennungsurkunde. Ihre Tätigkeit als Vorsitzende Richterin der dortigen 3. Berufungskammer wird sie zum 1. Juni 2020 aufnehmen. Bis dahin wird Monika Geller mit ihrem Einverständnis im Rahmen einer Rückabordnung noch in Dortmund tätig bleiben. Grund dafür ist ein vorübergehender Personalengpass im richterlichen Dienst des Arbeitsgerichts.

Die in Dortmund wohnhafte Monika Geller trat im Jahr 2002 in den richterlichen Dienst der westfälischen Arbeitsgerichtsbarkeit ein. Nach Einweisung und rund 10-monatiger Tätigkeit am Arbeitsgericht Hagen wechselte sie zunächst zum Arbeitsgericht Arnsberg. Seit Oktober 2003 ist sie am Arbeitsgericht Dortmund tätig. Die neunmonatige Erprobungsphase, die Voraussetzung für die Übernahme eines Richteramts in zweiter Instanz ist, absolvierte sie über die Jahreswende 2010/2011 am Landesarbeitsgericht Hamm. Den Vorsitz der 3. Kammer übernimmt sie von Peter Schmidt (Bielefeld). Er hatte dem Spruchkörper rund 20 Jahre lang vorgesessen und ist mit dem Erreichen der aktuellen Höchstaltersgrenze zum 1. April 2020 in den Ruhestand versetzt worden.

Den Berufungs- und Beschwerdekammern des Landesarbeitsgerichts Hamm sind, neben der Bearbeitung allgemeiner arbeitsrechtlicher Streitigkeiten, im Rahmen des dort praktizierten, ausdifferenzierten Fachkammerprinzips jeweils gesonderte arbeits- oder verfahrensrechtliche Spezialgebiete zugewiesen. Die 3. Berufungskammer ist für das Rechtsgebiet der tariflichen Eingruppierung im Bereich des öffentlichen Dienstes, das Berufsbildungsrecht sowie für die Anwendung besonderen gesetzlichen Arbeitnehmerschutzrechts zuständig.

Johannes Jasper, Pressedezernent

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@lag-hamm.nrw.de