Landesarbeitsgericht Hamm
Quelle: Justiz NRW

Landesarbeitsgericht Hamm: Ruhestand und Ortswechsel – Direktorenamt beim Arbeitsgericht Paderborn wird mit Detmolder Gerichtsleiterin neu besetzt

27.09.2019

Holger Heinz Kuhlmey, im Oktober 1952 in Delbrück geboren, trat im Oktober 1981 als Richter in die westfälische Arbeitsgerichtsbarkeit ein. Seit Ende Dezember 2002 leitete er das Arbeitsgericht Paderborn kommissarisch, bevor er im Februar 2004 offiziell zu dessen Direktor ernannt worden ist. Den Eintritt in den Ruhestand hat er auf eigenen Wunsch aufgeschoben. Mit Ablauf des Monats Oktober 2019 wird er mit dem Erreichen des aktuellen Höchstalters für den aktiven Richterdienst in den Ruhestand versetzt.

Als Nachfolgerin im Amt wird die bisherige Direktorin des Arbeitsgerichts Detmold, Corinna Bösing, fungieren. Die in Bochum geborene Richterin war zunächst als Rechtsanwältin tätig, bevor sie im Oktober 2002 in den Dienst der hessischen Arbeitsgerichtsgerichtsbarkeit eintrat. Die gewünschte Versetzung in den Bezirk des Landesarbeitsgerichts Hamm erfolgte im August 2004. Die Leitung des Arbeitsgerichts Detmold übernahm sie im August 2007. Die Stadt Paderborn ist Wahlheimat der 48-jährigen Juristin.

Die feierliche Verabschiedung des scheidenden Direktors Holger Kuhlmey und zugleich die offizielle Einführung seiner Nachfolgerin Corinna Bösing wird im Nachgang zur Übergabe der Amtsgeschäfte im Rahmen eines Festakts erfolgen. Die frei werdende Führungsposition beim Arbeitsgericht Detmold wird alsbald ausgeschrieben.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@lag-hamm.nrw.de