Landesarbeitsgericht Hamm
Quelle: Justiz NRW

Landesarbeitsgericht Hamm: Saskia Klug am 5. Juli 2018 zur Richterin am Bundesarbeitsgericht gewählt

Saskia Klug Saskia Klug

05.07.2018

Saskia Klug, Richterin am Arbeitsgericht Bochum und seit dem 14. Juli 2017 als Kammervorsitzende an das Landesarbeitsgericht Hamm abgeordnet, ist zur Richterin am Bundesarbeitsgericht gewählt worden. Diese Entscheidung traf der Bundesrichterwahlausschuss in seiner Sitzung zur diesjährigen Wahlrunde am 5. Juli 2018. Mit Saskia Klug werden damit demnächst wieder drei Richterinnen und Richter am Bundesarbeitsgericht aktiv tätig sein, deren Laufbahn in der Arbeitsgerichtsbarkeit im Bezirk des Landesarbeitsgerichts Hamm ihren Anfang und ihre Entwicklung genommen hat. Die Nachricht über die Wahl wurde vom Präsidenten des Landesarbeitsgerichts Hamm, Dr. Holger Schrade, der Richterschaft und den Belegschaften der Gerichte des LAG-Bezirks mit großer Freude aufgenommen.

Die 1979 in Bochum geborene und dort wohnhafte Richterin legte die zweite juristische Staatsprüfung am 5. Oktober 2006 in Düsseldorf ab. Nach zwischenzeitlicher Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leibniz Universität Hannover erfolgte am 1. Oktober 2008 die Ernennung zur Richterin. Die Probezeit absolvierte Saskia Klug beim Arbeitsgericht Bochum. Nach ihrer Ernennung zur Richterin auf Lebenszeit war sie von Oktober 2010 bis Oktober 2011 an das Nordrhein-Westfälische Justizministerium abgeordnet und beim dort angesiedelten Landesjustizprüfungsamt tätig. Vom 1. Oktober 2014 bis zum 30.11.2016 lernte sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesarbeitsgericht in Erfurt ihre künftige Wirkungsstätte bereits näher kennen. In dieser Zeit absolvierte sie zugleich mit großem Erfolg eine Erprobungsphase, die sie zur Übernahme eines Kammervorsitzes bei einem Berufungsgericht befähigte. Nach zwischenzeitlicher Rückkehr an das Arbeitsgericht Bochum übernahm die Richterin am 14. August 2017 im Rahmen einer Abordnung den Vorsitz der 6. Kammer des Landesarbeitsgerichts Hamm. Der nunmehr anstehende Wechsel an das Bundesarbeitsgericht wird sich voraussichtlich in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres vollziehen.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@lag-hamm.nrw.de