Oberlandesgericht Düsseldorf
Quelle: Justiz NRW

Oberlandesgericht Düsseldorf: Neuer Pressesprecher am Oberlandesgericht Düsseldorf

01.08.2017

Richter am Amtsgericht Dr. Mihael Pohar ist zum neuen Dezernenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Oberlandesgericht Düsseldorf bestellt worden. Er folgt in dieser Funktion Richter am Oberlandesgericht Andreas Vitek nach, der zukünftig neben seiner neuen Aufgabe als Leiter des Dezernats für richterliche Personalangelegenheiten als weiterer stellvertretender Pressesprecher in der Verwaltung des Oberlandesgerichts tätig sein wird.

Herr Dr. Pohar trat im Jahre 2007 nach mehrjähriger wissenschaftlicher Tätigkeit an der Universität Münster in den Justizdienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein. Er war am Land- und Amtsgericht Düsseldorf sowie dem Amtsgerichts Neuss als Richter sowohl in Zivil- als auch in Nachlass- und Strafsachen tätig. In der Zeit von 2013 bis 2015 war er darüber hinaus Pressesprecher des Amtsgerichts Düsseldorf. Im Jahre 2016 erfolgte für die Dauer von neun Monaten seine Abordnung in einen Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf, an das er nach einer erneuten mehrmonatigen richterlichen Tätigkeit am Amtsgericht Düsseldorf zum 01.07.2017 zurückgekehrt ist.

Der Pressesprecher und die Pressestelle sind wie gewohnt unter der Telefonnummer 0211 4971-411 und per E-Mail (pressestelle@olg-duesseldorf.nrw.de) zu erreichen.

Düsseldorf, den 1. August 2017

Andreas Vitek

stv. Pressedezernent

Cecilienallee 3

40474 Düsseldorf

Telefon: 0211 4971-446

Fax: 0211 4971-641

E-Mail: pressestelle@olg-duesseldorf.nrw.de

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: Pressestelle@olg-duesseldorf.nrw.de