Oberlandesgericht Düsseldorf
Quelle: Justiz NRW

Oberlandesgericht Düsseldorf: Dr. Werner Richter ist neuer Präsident des Oberlandesgerichts Düsseldorf

15.10.2018

Dr. Werner Richter ist am 12. Oktober 2018 zum neuen Präsidenten des Oberlandesgerichts Düsseldorf ernannt worden. Minister der Justiz Peter Biesenbach hat Herrn Dr. Richter die Ernennungsurkunde im Ministerium überreicht. Zu seinem Dienstantritt am Oberlandesgericht am 15. Oktober 2018 ist Herr Dr. Richter herzlich vom Vizepräsidenten des Oberlandesgerichts, Dr. Ulrich Thole, und den Angehörigen des Oberlandesgerichts Düsseldorf empfangen worden. Dr. Werner Richter tritt die Nachfolge von Anne-José Paulsen an, die Ende Februar 2018 in den Ruhestand getreten ist.

Anne-José Paulsen übernahm im März 2002 das Amt der Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf und leitete das Oberlandesgericht und den Oberlandesgerichtsbezirk mit seinen sechs Landgerichten und 29 Amtsgerichten für sechzehn Jahre. Außerdem war sie Vizepräsidentin des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen. Sie begann ihre Laufbahn 1979 als Richterin beim Landgericht Düsseldorf. Nachdem sie in verschiedenen Bereichen am Landgericht Düsseldorf und am Amtsgericht Ratingen tätig war wurde sie 1986 zum Oberlandesgericht in einen für Handelssachen zuständigen Zivilsenat abgeordnet. Dort bearbeitete sie - neben Rechtssachen - richterliche Personalangelegenheiten und wurde 1987 zur Richterin am Oberlandesgericht ernannt. 1989 bis 1992 war sie im Ministerium der Justiz als Personalreferentin tätig. Ab 1992 war sie in einem Zivilsenat des Oberlandesgerichts eingesetzt. 1996 wurde sie zur Vizepräsidentin des Landgerichts Mönchengladbach und 1998 zur Präsidentin des Landgerichts Bochum ernannt.

Dr. Werner Richter trat Anfang 1989 in den richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein und war zunächst am Landgericht Köln tätig. 1995 wurde er an das Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen abgeordnet und erfolgreich erprobt. Im Februar 1998 wurde er zum Richter am Oberlandesgericht ernannt. Er gehörte am Oberlandesgericht Köln mehreren Zivilsenaten an und war zusätzlich mit Verwaltungstätigkeiten betraut. Zuletzt war er als Dezernent für richterliche Personalangelegenheiten, Gerichtsorganisation und Fortbildung zuständig. 2006 wurde Herr Dr. Richter erneut an das Ministerium der Justiz abgeordnet, wo er als Referatsleiter mit Personalangelegenheiten der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaften befasst war. 2008 wurde er stellvertretender Leiter der Abteilung für Öffentliches Recht und Privatrecht. Im März 2012 wurde er zum Leiter der Personalabteilung ernannt und war zuständig für wesentliche Personalangelegenheiten aller Gerichtsbarkeiten und der Staatsanwaltschaften in Nordrhein-Westfalen.

Der Minister der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen, Peter Biesenbach MdL, wird am Montag, dem 26.11.2018, um 11.30 Uhr im Oberlandesgerichtsgebäude an der Cecilienallee im Rahmen einer Feierstunde Frau Anne-José Paulsen verabschieden und Herrn Dr. Richter offiziell in das Amt des Präsidenten des Oberlandesgerichts einführen.

Die Vertreter der Presse sind herzlich zu der Feierstunde eingeladen.

Düsseldorf, 15. Oktober 2018

Dr. Mihael Pohar

Pressedezernent

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@olg-duesseldorf.nrw.de