/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

olg-hamm

Quelle: Justiz NRW

Oberlandesgericht Hamm: Das Oberlandesgericht Hamm stellt fast 100 Anwärterinnen und Anwärter als angehende Fachhochschuljuristen (Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger) ein!

27.07.2021

80 Rechtspflegeranwärterinnen und 19 Rechtspflegeranwärter werden am 02.08.2021 im Oberlandesgericht Hamm zentral vereidigt. Sie beginnen damit ihren dreijährigen dualen Studiengang "Diplom-Rechtspflege".

Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger sind sachlich unabhängige Beamte bei Gerichten und Staatsanwaltschaften. Während der Studienzeit wechseln sich Studienabschnitte an der Fachhochschule für Rechtspflege in Bad Münstereifel mit Praxisabschnitten bei Gerichten und Staatsanwaltschaften ab.

Das Oberlandesgericht Hamm koordiniert die Ausbildung dieser Anwärterinnen und Anwärter als Nachwuchs für seinen gesamten Zuständigkeitsbereich, der einen Teil des Ruhrgebiets, Ost- und Südwestfalen sowie das Münsterland umfasst.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und dem Berufsbild können folgenden Links entnommen werden:

https://www.justiz.nrw.de/Karriere/index.php

www.bewerbungsportal-justiz-nrw.de/BVPlus/

Martin Brandt

Pressedezernent

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@olg-hamm.nrw.de