Oberlandesgericht Düsseldorf
Quelle: Justiz NRW

Oberlandesgericht Düsseldorf: Andreas Vitek ist neuer Vorsitzender des 29. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Düsseldorf

29.11.2019

Andreas Vitek (48) ist am 29. November 2019 zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht in Düsseldorf ernannt worden. Er übernimmt den Vorsitz des neu eingerichteten 29. Zivilsenats, der für Reisevertragssachen zuständig ist.

Herr Vitek trat im Jahre 2004 nach einer mehrjährigen Anwaltstätigkeit in den Justizdienst des Landes Hessen ein. Er war dort an verschiedenen Amts- und Landgerichten sowie als Referatsleiter im Justizministerium tätig. Nach seinem Wechsel in den hiesigen Oberlandesgerichtsbezirk im Jahr 2010 war er zunächst am Landgericht Düsseldorf mit Zivil- und Strafsachen befasst, bevor er nach seiner Erprobung beim Oberlandesgericht im Jahr 2013 zum Richter am Oberlandesgericht ernannt wurde. Herr Vitek war seitdem in verschiedenen Zivilsenaten als Beisitzer tätig, seit 2016 auch als stellvertretender Vorsitzender.

In der Zeit von 2013 bis 2017 war Herr Vitek zudem Pressesprecher des Oberlandesgerichts. Im Sommer 2017 übernahm er die Leitung des für richterliche Personalangelegenheiten zuständigen Dezernats des Oberlandesgerichts, das er neben seiner Tätigkeit als Senatsvorsitzender auch zukünftig leiten wird.

Düsseldorf, 29. November 2019

Dr. Michael Börsch
Pressedezernent

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@olg-duesseldorf.nrw.de