olg-hamm
Quelle: Justiz NRW

Oberlandesgericht Hamm: OLG Hamm verhandelt im Juli und August 2019 66 Rechtsstreitigkeiten vom sog. "Abgasskandal" betroffener Fahrzeuginhaber

28.06.2019

In den Monaten Juli und August 2019 verhandeln der 13. Zivilsenat, 17. Zivilsenat, 19. Zivilsenat, 28. Zivilsenat, 30. Zivilsenat und 34. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm insgesamt 66 Rechtsstreitigkeiten vom sog. ʺAbgasskandalʺ betroffener Kunden.

Mit Blick auf die Vielzahl dieser Verfahren und den Umstand, dass bislang die ganz überwiegende Anzahl der angekündigten Verhandlungstermine – oft erst kurz vor dem Termin insbesondere wegen Rücknahme der Klage oder Berufung sowie außergerichtlicher Vergleichsverhandlungen – wieder aufgehoben worden ist, wird von einer Darstellung der einzelnen, anstehenden Verfahren – wie es in zurückliegenden Pressemitteilungen jeweils für zwei Monate noch erfolgt ist – abgesehen.

Sollte ein Senat des Oberlandesgerichts Hamm eine Entscheidung zu den materiell-rechtlichen Fragen des sog. ʺAbgasskandals“ treffen, werde ich hierüber mit einer gesonderten Pressemitteilung informieren.

Martin Brandt, Pressedezernent

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@olg-hamm.nrw.de