Oberverwaltungsgericht NRW
Quelle: Justiz NRW

Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen: Dr. Gudrun Dahme neue Vorsitzende Richterin am Oberverwaltungsgericht

04.05.2020

Die Präsidentin des Oberverwaltungsgerichts Dr. Ricarda Brandts hat Dr. Gudrun Dahme die Urkunde über die Ernennung zur Vorsitzenden Richterin am Oberverwaltungsgericht zum 1. Mai 2020 ausgehändigt. Frau Dr. Dahme ist Pressesprecherin des Gerichts und wohnt mit ihrer Familie in Horstmar (Kreis Steinfurt). Sie übernimmt den Vorsitz im 9. Senat, der Verfahren vor allem aus dem Gebühren- und Asylrecht bearbeitet.

Die 44-Jährige begann ihre richterliche Laufbahn im Jahr 2003 beim Verwaltungsgericht Münster. Schon dort war sie von 2006 bis 2008 als Pressesprecherin aktiv. 2011 wurde sie zur Richterin am Oberverwaltungsgericht ernannt. Seit 2014 ist sie neben ihren richterlichen Aufgaben in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Oberverwaltungsgerichts tätig. Das Amt der Pressesprecherin, das sie im März 2018 übernahm, wird sie als Senatsvorsitzende weiterhin ausüben.

Frau Dr. Dahme ist Mitglied verschiedener Landesberufsgerichte beim Oberverwaltungsgericht und Lehrbeauftragte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@ovg.nrw.de