/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Oberverwaltungsgericht NRW

Quelle: Justiz NRW

Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen: Jahrespressegespräch am 4. März 2022

18.02.2022

Das Oberverwaltungsgericht lädt ein zum Pressegespräch am 4. März 2022, 11.00 Uhr.

Die Veranstaltung wird hybrid, das heißt sowohl in Präsenz im Sitzungssaal 2 als auch als Videokonferenz, stattfinden.

Vizepräsident Sebastian Beimesche wird auf das Jahr 2021 zurückblicken und über die aktuelle Geschäftslage sowie in diesem Jahr zur Entscheidung anstehende Verfahren berichten.

Wir freuen uns, wenn Sie uns vorab Themenwünsche mitteilen. Es genügen Schlagwörter, aber natürlich können auch gerne konkrete Fragen formuliert werden, auf die dann im Pressegespräch eingegangen wird. Selbstverständlich bleibt die Möglichkeit bestehen, spontan Fragen zu stellen.

Interessierte Medienvertreter werden um eine Anmeldung (an die Pressestelle des Oberverwaltungsgerichts: pressestelle@ovg.nrw.de) bis zum 2. März 2022 gebeten. Teilen Sie uns bitte in Ihrer Anmeldung mit, ob Sie virtuell oder persönlich vor Ort am Jahrespressegespräch teilnehmen möchten. Die Einwahldaten für die Teilnahme an der Videokonferenz erhalten Sie dann am 3. März 2022.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@ovg.nrw.de