/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen

Quelle: Justiz NRW

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen: Präsidentin des Verwaltungsgerichts Helsinki zu Gast in Gelsenkirchen

26.10.2021

Vom 20. bis zum 22. Oktober 2021 besuchte die Präsidentin des Verwaltungsgerichts Helsinki (Finnland) Ann-Mari Pitkäranta das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen. Der Besuch fand als Hospitation im Rahmen des europäischen Austauschprogramms EJTN (European Judicial Training Network) statt.

Frau Pitkäranta informierte sich unter anderem über die Arbeit der Richterinnen und Richter des Verwaltungsgerichts in den Kammern. Sie erhielt Einblicke in den Ablauf der verwaltungsgerichtlichen Verfahren einschließlich der Asylverfahren sowie einen Überblick über die aktuell im Zusammenhang mit dem Corona-Virus stehenden Verfahren. Auf dem Programm stand zudem der Besuch zweier mündlicher Verhandlungen. Verhandlungsgegenstände waren ein asylrechtlicher und ein beamtenrechtlicher Fall.

Der Präsident des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen Dr. Siegbert Gatawis berichtete über die Einstellung, Beurteilung und Personalentwicklungsmöglichkeiten von Richterinnen und Richtern sowie die Verteilung der Geschäfte auf die Kammern. Ferner wurden die Arbeit mit der elektronischen Akte, die Tätigkeit in den Serviceeinheiten, die Arbeit der Pressestelle des Verwaltungsgerichts, die Fortbildungsmöglichkeiten für die Justizbediensteten und die Maßnahmen des Gesundheitsmanagements vorgestellt.

Zur Abrundung wurden einige Sehenswürdigkeiten des Ruhrgebiets besucht.

Insgesamt lässt sich ein gelungener europäischer Austausch festhalten. Frau Pitkäranta zeigte sich sehr erfreut über die Informationen und Diskussionen sowie die angenehme Atmosphäre in zahlreichen konstruktiven Gesprächen mit Kolleginnen und Kollegen des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen, die sich mit großem Engagement bei dem Besuch einbrachten.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@vg-gelsenkirchen.nrw.de