Stellenanzeige
Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Psychologe/Psychologin bei der Justizvollzugsanstalt Köln

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle als Psychologe/Psychologin bei der Justizvollzugsanstalt Köln mit 39 Stunden und 50 Minuten. Die Beschäftigung erfolgt zunächst im Beschäftigtenverhältnis nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.
Ausschreibende Behörde:
Justizvollzugsanstalt Köln
Bewerbungsschluss:
27.03.2019
Laufbahn:
LB2
Bewerberkreis:
Psychologe/Psychologin
Teilzeit möglich:
Ja
Art der Stelle:
Anstellung
Bemerkung:
Das Land NRW fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Das Land NRW bemüht sich bevorzugt um Einstellung und Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind ausdrücklich erwünscht. Die Ausschreibung wendet sich vorrangig an Menschen mit Migrationshintergrund. Entsprechende Bewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Die Stellenbeschreibung nebst Anforderungsprofil kann bei Interesse übermittelt werden.

Kontakt:
Herr Jörg
martin.joerg@jva-koeln.nrw.de

Ort der Stelle:
Justizvollzugsanstalt Köln

« Zurück zur Übersicht