Stellenanzeige
Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Justizfachangestellte / Justizfachangestellter (m/w/d)

Bei dem Amtsgericht Düsseldorf sind zum 01.10.2019 oder später mehrere Stellen als Justizbeschäftigte/r in einer Serviceeinheit zu besetzen. Es handelt sich jeweils um eine befristete Vollzeitstelle mit dem Ziel der späteren Übernahme in eine unbefristete Beschäftigung. Möglicherweise kommt auch der Übergang in ein Ausbildungsverhältnis im mittleren Dienst in Betracht. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Arbeitszeit beträgt derzeit 39,83 Stunden/Woche. Der Dienstort ist Düsseldorf.
Ausschreibende Behörde:
Amtsgericht Düsseldorf
Bewerbungsschluss:
26.08.2019
Laufbahn:
LB1
Bewerberkreis:
abgeschl. förderliche Berufsausbildung mit juristischer Qualifikation, wie z. B. Justizfachangestellte/r (§ 14 Abs. 2 S. 2 TzBfG), Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Rechtsanwalts-/Notarfachangestellte/r
Teilzeit möglich:
Nein
Art der Stelle:
Berufseinstieg, Berufswechsler
Bemerkung:
Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (LGG NRW) bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Das Land Nordrhein-Westfalen bemüht sich bevorzugt um die Einstellung und Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellter im Sinne von § 2 SGB IX sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Kontakt:
Frau Marschollek
romy.marschollek@ag-duesseldorf.nrw.de

Ort der Stelle:
Düsseldorf

Detaillierte Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil:
Download PDF

« Zurück zur Übersicht