Stellenanzeige
Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Justizfachangestellte / Justizfachangestellter (m/w/d)

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt sind zunächst befristet bis einschließlich 31.12.2020 bei dem Arbeitsgericht Essen zwei Stellen als Regierungsbeschäftigte (m/w/d) in der Serviceeinheit (Entgeltgruppe 6 TV-L) im Umfang von insgesamt 1,5 Vollzeitstellen zu besetzen. Beide Stellen können jeweils im Umfang von 50 - 100 % besetzt werden. Bei Eignung ist im Anschluss die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis möglich. Das Aufgabengebiet umfasst die Tätigkeiten als Mitarbeiter (m/w/d) in einer Serviceeinheit des Arbeitsgerichts, so z.B. Vorbereitung und Ausführung richterlicher Verfügungen, Fertigung von Schreibarbeiten, Fertigung von Langtexten, Übertragung von Diktaten von Tonträgern (Sitzungsprotokolle, Urteile, Beschlüsse), Überwachung von Fristen, Pflege der Akten, Ladung von Parteien, Zeugen und Sachverständigen, statistische Erfassung der arbeitsgerichtlichen Verfahren
Ausschreibende Behörde:
Arbeitsgericht Essen
Bewerbungsschluss:
28.02.2020
Laufbahn:
LB1
Bewerberkreis:
Fachoberschulreife oder vergleichbarer Schulabschluss
Teilzeit möglich:
Ja
Art der Stelle:
Berufseinstieg, Berufswechsler

Kontakt:
Herr Zeuch
Helmut.zeuch@arbg-essen.nrw.de

Ort der Stelle:
Essen

Detaillierte Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil:

Download PDF

« Zurück zur Übersicht