Stellenanzeige
Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Justizfachangestellte / Justizfachangestellter (m/w/d) zur Mitarbeit in einer Serviceeinheit

Als Justizfachangestellte / Justizfachangestellter in einer Serviceeinheit unterstützen Sie das Arbeitsgericht Siegburg in der Büroorganisation und Aktenverwaltung. Dank Ihnen läuft es rund im Büroalltag der Geschäftsstellen. Sie fertigen zudem Schreiben, Beschlüsse und Urteile der Richterinnen und Richter sowie der Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger. Ob es um Auskünfte, Akteneinsicht, Durchführung von Registraturarbeiten, Einhaltung von Fristen, Veranlassung von Veröffentlichungen oder die Beglaubigung von Schriftstücken geht – Sie bearbeiten kompetent Anliegen und Fragen jeder Art. Sie sind wichtige Ansprechpartnerin / wichtiger Ansprechpartner für Menschen, die Orientierung in rechtlichen Abläufen und Verfahren benötigen. Sie helfen bei der Umsetzung ihrer Anliegen und berücksichtigen dabei immer besondere Situationen und Interessen. Unentbehrlich bei Ihrem Einsatz sind moderne Informations- und Kommunikationstechniken, die Sie in jedem Bereich Ihrer Arbeit benötigen.
Ausschreibende Behörde:
Arbeitsgericht Siegburg
Bewerbungsschluss:
06.03.2020
Laufbahn:
LB1
Bewerberkreis:
Justizbeschäftigte und Personen mit einer vergleichbaren Ausbildung (z.B. Rechtsanwaltsfachangestellte)
Teilzeit möglich:
Nein
Art der Stelle:
Berufseinstieg, Berufswechsler
Bemerkung:
Wenn Sie bereits in der Justiz beschäftigt sind, werden Sie unbefristet eingestellt. Wenn Sie bislang nicht in der Justiz arbeiten, werden Sie zunächst befristet bis zum 09.05.2021 in einem Beschäftigtenverhältnis eingestellt. Die genaue Stellenbeschreibung mit Anforderungsprofil ist beigefügt.

Kontakt:
Regierungsamtfrau Irmgard Kaiser
verwaltung@arbg-siegburg.nrw.de

Ort der Stelle:
Siegburg

Detaillierte Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil:

Download PDF

« Zurück zur Übersicht