Stellenanzeige
Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Justizfachangestellte / Justizfachangestellter (m/w/d)

Sowohl bei dem Amts- als auch bei dem Landgericht Kleve ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils eine Stelle als Justizbeschäftigte/r in einer Serviceeinheit zu besetzen.
Es handelt sich jeweils um eine befristete Stelle mit dem Ziel der späteren Übernahme in eine unbefristete Beschäftigung. Möglicherweise kommt auch der Übergang in ein Ausbildungsverhältnis der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt in Betracht. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Arbeitszeit beträgt derzeit 39,83 Stunden/Woche. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstort ist jeweils Kleve.
Ausschreibende Behörde:
Land- und Amtsgericht Kleve
Bewerbungsschluss:
10.04.2020
Laufbahn:
LB1
Bewerberkreis:
Personen mit abgeschlossener förderlicher Berufsausbildung mit juristischer Qualifikation, wie z.B. Justizfachangestellte/r, Rechtsanwalts-und Notarfachangestellte/r, Patentfachangestellte/r
Teilzeit möglich:
Ja
Art der Stelle:
Berufswechsler

Kontakt:
Oberregierungsrat Wolfgang Böhmer
wolfgang.boehmer@lg-kleve.nrw.de

Ort der Stelle:
Kleve

Detaillierte Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil:

Download PDF

« Zurück zur Übersicht