Jetzt bewerben

Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Justizfachangestellte / Justizfachangestellter (m/w/d)

• Als Justizfachangestellte / Justizfachangestellter unterstützen Sie Gerichte und Staatsanwaltschaften in der Büroorganisation und Verwaltung. Dank Ihnen läuft es rund im Büroalltag der Geschäftsstellen.
• Ob es um die Annahme von Anträgen, Auskünfte, Akteneinsicht, Durchführung von Registraturarbeiten, Einhaltung von Fristen, Veranlassung von Veröffentlichungen oder die Beglaubigung von Schriftstücken geht – Sie beantworten kompetent Anliegen und Fragen jeder Art.
• Sie sind wichtige Ansprechpartnerin / wichtiger Ansprechpartner für Menschen, die Orientierung in rechtlichen Abläufen und Verfahren benötigen. Sie helfen bei der Umsetzung ihrer Anliegen und berücksichtigen dabei immer besondere Situationen und Interessen.
• Unentbehrlich bei Ihrem Einsatz sind moderne Informations- und Kommunikationstechniken, die Sie beispielsweise auch bei der Protokollierung von Gerichtsverhandlungen oder der Erhebung von statistischen Daten benötigen.

Ausschreibende Behörde:
Amtsgericht Schleiden

Bewerbungsschluss:
31.01.2021

Laufbahn:
LB1

Bewerberkreis:
Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss

Teilzeit möglich:
Nein

Art der Stelle:
Ausbildung

Bemerkung:

Das Land Nordrhein-Westfalen/Amtsgericht Schleiden sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellten behinderten Menschen, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:
Frau Sarah Eßer
sarah.esser@ag-schleiden.nrw.de

Ort der Stelle:
Schleiden

« Zurück zur Übersicht