Jetzt bewerben

Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Justizfachangestellte / Justizfachangestellter (m/w/d)

  • Als Justizfachangestellte / Justizfachangestellter unterstützen Sie Gerichte und Staatsanwaltschaften in der Büroorganisation und Verwaltung. Dank Ihnen läuft es rund im Büroalltag der Geschäftsstellen.
  • Ob es um die Annahme von Anträgen, Auskünfte, Akteneinsicht, Durchführung von Registraturarbeiten, Einhaltung von Fristen, Veranlassung von Veröffentlichungen oder die Beglaubigung von Schriftstücken geht – Sie beantworten kompetent Anliegen und Fragen jeder Art.
  • Sie sind wichtige Ansprechpartnerin / wichtiger Ansprechpartner für Menschen, die Orientierung in rechtlichen Abläufen und Verfahren benötigen. Sie helfen bei der Umsetzung ihrer Anliegen und berücksichtigen dabei immer besondere Situationen und Interessen.
  • Unentbehrlich bei Ihrem Einsatz sind moderne Informations- und Kommunikationstechniken, die Sie beispielsweise auch bei der Protokollierung von Gerichtsverhandlungen oder der Erhebung von statistischen daten benötigen.

Ausschreibende Behörde:
Amtsgericht Meschede

Bewerbungsschluss:
31.01.2021

Laufbahn:
LB1

Bewerberkreis:
Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluß

Teilzeit möglich:
Nein

Art der Stelle:
Ausbildung

Bemerkung:

Die Bewerbung ist grundsätzlich nur online möglich: www.bewerbungsportal-justiz-nrw.de

Kontakt:
Herr Jungesblut, Frau Dyk
ruediger.jungesblut@ag-meschede.nrw.de; ursula.dyk@ag-meschede.nrw.de

Ort der Stelle:
Meschede

Detaillierte Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil:

Download PDF

« Zurück zur Übersicht