Stellenanzeige
Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Mitarbeiter/Mitarbeiterin (m/w/d) in der Telefonzentrale

Das Landgericht Hagen ist zusammen mit dem Amtsgericht Hagen und dem Arbeitsgericht Hagen in einem Gebäudekomplex untergebracht. Hier ist die Telefonzentrale mit der gemeinsamen Telefonanlage für das Justizzentrum angesiedelt. Die Aufgaben eines Mitarbeiters /einer Mitarbeiterin in der Telefonzentrale bei dem Landgericht Hagen beinhalten unter anderem das Entgegennehmen und Weitervermitteln eingehender Telefonanrufe an die Mitarbeiter/innen der drei vorgenannten Behörden, das Vermitteln von Telefonaten, die seitens der Mitarbeiter/innen dieser Behörden nicht direkt angewählt werden können, die Überwachung und Bedienung des zentralen Telefaxgerätes des Landgerichts Hagen (Entgegennahme von eingehenden Telefaxen, Sichtung auf Eilbedürftigkeit, Verteilung auf die innerhalb des Hauses zuständigen Abteilungen, Information der Abteilungen bei Faxeingängen) Erteilung kurzer Auskünfte aufgabenorientiertes Einsetzen von Informations- und Kommunikationstechnik.
Ausschreibende Behörde:
Landgericht Hagen
Bewerbungsschluss:
21.08.2020
Laufbahn:
LB1
Bewerberkreis:
Telefonisten/ Telefonistinnen; Bürofachkräfte
Teilzeit möglich:
Nein
Art der Stelle:
Berufswechsler
Bemerkung:
Anforderungsprofil: Erwartet werden gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit, Belastbarkeit auch in Stress-Situationen, Selbstsicherheit und Durchsetzungsvermögen, Konflikt- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und hohe Organisationsfähigkeit, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, freundliches und sachliches Auftreten, Kenntnisse moderner Informations- und Kommunikationstechnik sowie Bereitschaft und Fähigkeit zur Einarbeitung in neue Aufgabenfelder

Kontakt:
Frau ORR'in Ulrike Heiße
verwaltung@lg-hagen.nrw.de

Ort der Stelle:
Hagen

Detaillierte Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil:

Download PDF

« Zurück zur Übersicht