Rabatt
Quelle: © panthermedia.net / timbrk

Krankenkasse muss Rabattsatz für Arzneimittel bekanntgeben

Die 7. Kammer des Verwaltungsgerichts Minden hat der auf das Informationsfreiheitsgesetz des Bundes gestützten Klage eines Apothekers stattgegeben und die beklagte Betriebskrankenkasse zur Bekanntgabe des zwischen ihr und der beigeladenen Herstellerin eines Arzneimittels vereinbarten Rabattsatzes für dieses Arzneimittel verpflichtet.