Gruppenbild im Landtag
Quelle: Justiz NRW

Schülerinnen und Schüler des Projekts "Rechtskunde an Grundschulen" im Landtag

Der Landtagspräsident André Kuper, die Ministerin für Schule und Bildung Yvonne Gebauer und der Minister der Justiz Peter Biesenbach haben heute (12.12.) Schülerinnen und Schüler im Landtag empfangen. Die Schülerinnen und Schüler der Köllerholz-Grundschule in Bochum nehmen am Pilotprojekt „Rechtskunde an Grundschulen" teil.

Neben dem Rechtskunde-Unterricht an der Köllerholz-Grundschule lernen auch Schülerinnen und Schüler an Gymnasien Rechtskunde: Im Oktober hatten sich die Viertklässler aus Bochum ein Duell mit Gymnasiasten aus der sechsten Klasse der Theodor Körner Schule geliefert. Dabei verglichen sie sich in ihrem Wissen über Rechtskunde: Innerhalb eines Jahres haben die Kinder in der Rechtskunde-AG viel über die Funktionen des Staats gelernt. In vier Dreiergruppen wurden um die Wette Fragen beantwortet, an denen so manch sattelfester Jurist wohl schon gescheitert wäre. Am Ende gab es ein Remis. Zwei erste Plätze für jeweils eine der beiden Schulen. Nach dem Wettbewerb wurden beiden Schulteams in den Landtag eingeladen.