Unterhalt
Quelle: panthermedia / Annems

Aktuelle Unterhaltsleitlinien der Oberlandesgerichte Hamm und Köln

Die neuen Leitlinien (Stand: 1. Januar 2019) der Oberlandesgerichte Hamm und Köln zum Unterhaltsrecht sind im Bereich Bürgerservice veröffentlicht. Sie übernehmen jeweils die zum Jahresbeginn aktualisierte Düsseldorfer Tabelle.

Die Familiensenate der Oberlandesgerichte haben die Leitlinien jeweils erarbeitet, um damit eine möglichst einheitliche Rechtsprechung in den Bezirken zu erreichen. Verbindliche Regeln stellen sie jeweils nicht dar; sie sollen Richterinnen und Richtern unterstützen, eine angemessene Lösung für den Einzelfall zu finden.
             
Die neuen Leitlinien übernehmen jeweils die aktualisierte Düsseldorfer Tabelle (Stand: 1. Januar 2019) zum Kindesunterhalt: Der Mindestunterhalt der ersten Altersstufe ist auf 348 Euro, für Kinder der 2. Altersstufe auf 399 Euro und der dritten Altersstufe auf 467 Euro angehoben worden. Daraus folgen geänderte Bedarfssätze auch in den höheren Einkommensgruppen der Düsseldorfer Tabelle. Die Bedarfssätze für volljährige Kinder der vierten Altersstufe bleiben hingegen unverändert.

Weitere Informationen
Unterhaltsrecht, Unterhaltsleitlinien der Oberlandesgericht Hamm und Köln, Düsseldorfer Tabelle und weitere familienrechtliche Themen.