Verwaltungswirt

Duales Studium im Justizvollzug - jetzt noch bewerben

Sie möchten den Justizvollzug in einer der 36 Justizvollzugsanstalten des Landes Nordrhein-Westfalen aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Für den Einstellungsjahrgang 2019 suchen wir engagierte, leistungsfähige und kreative Bewerberinnen und Bewerber für die Ausbildung zur Diplomverwaltungswirtin (FH)/ zum Diplomverwaltungswirt (FH).

Das duale Studium dauert drei Jahre und umfasst fachtheoretische Studienabschnitte an der Fachhochschule für Rechtspflege in Bad Münstereifel sowie berufspraktische Studienzeiten in zwei Justizvollzugsanstalten. Die Einstellung erfolgt zum 01.08.2019.

Die Diplomverwaltungswirtin / der Diplomverwaltungswirt ist in der Laufbahn des Vollzugs- und Verwaltungsdienstes der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, bei den Justizvollzugseinrichtungen des Landes NRW.

Bitte richten Sie Ihr Bewerbungsgesuch an das Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen, Martin-Luther-Platz 40, 40212 Düsseldorf. Bewerbungsschluss ist der 24. Mai 2019.

„Ich verwalte keine Gefangenen, sondern gestalte ihr Zusammenleben“

Weitere Infos auf der Kampagnenseite der Nachwuchsgewinnung des Ministeriums der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen.