Gruppenbild anlässlich des Besuchs der Verwaltungsrichter-Delegation
Quelle: Justiz NRW

Bulgarische Verwaltungsrichter-Delegation zu Gast im Ministerium der Justiz

Eine Delegation des Verwaltungsgerichts Targovishte (Bulgarien) war am 25.07.2019 zu Besuch im Ministerium der Justiz. Minister Peter Biesenbach begrüßte die Gäste, an ihrer Spitze Gerichtspräsidentin Rositsa Tsvetkova.

In seiner Ansprache verwies der Minister auf die vielfältigen Beziehungen zwischen der nordrhein-westfälischen und der bulgarischen Justiz. Zudem ließ er sich über Aufbau und Zuständigkeitsbereich der Verwaltungsgerichtsbarkeit in Bulgarien informieren. Experten aus dem Ministerium stellten den Gästen in Referaten die Struktur des Justizsystems in Deutschland, die Aufgabengebiete des Ministeriums sowie Initiativen zur Personalgewinnung für die Justiz vor.

Begleitet wurde die bulgarische Delegation von Richtern des Finanzgerichts Köln, an ihrer Spitze der Präsident des FG, Benno Scharpenberg. Hintergrund ist der einwöchige bilaterale Austausch im Zuge des European Judicial Training Networks (EJTN), an dem sich beide Gerichte beteiligen. Auf dem Arbeitsprogramm der bulgarischen Gäste standen neben dem Ministeriumsbesuch unter anderem eine Visite im Düsseldorfer Landtag sowie bei der Staatsanwaltschaft Köln, Abteilung Cyberkriminalität.