Kampagne AVD
Quelle: Justiz NRW

Justizvollzug wirbt mit Flächenbannern

Kampagne für den Allgemeinen Vollzugsdienst
„In den Kopf gucken geht nicht, aber hinter die Fassade.“ Mit diesem Slogan soll auf großflächigen Bannern ab sofort das Interesse für den Allgemeinen Vollzugsdienst geweckt werden.

Die Berufsgruppe des Allgemeinen Vollzugsdienstes stellt die größte Gruppe innerhalb des Justizvollzugs dar. Entsprechend groß ist hier die Nachfrage nach Menschen, die sich für diesen Bereich ausbilden lassen möchten.

Die Kampagne für den Allgemeinen Vollzugsdienst ist Teil der justizweiten Nachwuchskampagne „Den Menschen im Sinn“. Diese umfasst alle 27 Berufe, die bei den 204 Gerichten, 22 Behörden im Bereich der Staatsanwaltschaften, 19 Dienststellen des ambulanten Sozialen Dienstes, 36 Justizvollzugsanstalten und den 5 Jugendarrestanstalten ausgeübt werden.

Die Banner werden zukünftig auch an den Fassaden der Standorte der Justizvollzugsschule Nordrhein-Westfalen (JVS NRW) in Wuppertal und Hamm (Außenstelle) zu sehen sein.

www.menschen-im-sinn.justiz.nrw

Webseite der Kampagne: Arbeiten bei der Justiz.NRW. Den Menschen im Sinn.