EDV-Gerichtstag

Quelle: Justiz NRW

Deutscher EDV-Gerichtstag erstmals virtuell

Konferenzplattform ab dem 16. September abrufbar

In der Zeit vom 23. bis 25.09.2020 findet der 29. Deutsche EDV-Gerichtstag unter dem Motto „Digitalisierung grenzenlos – (nur) mit Sicherheit“ erstmals virtuell statt. Registrierung ab sofort möglich.

In der Zeit vom 23. bis 25. September 2020 findet der 29. Deutsche EDV-Gerichtstag unter dem Motto „Digitalisierung grenzenlos – (nur) mit Sicherheit“ erstmals virtuell statt. Im Mittelpunkt stehen die Fragen, wie Gerichte vor digitalen Angriffen geschützt bleiben und IT-gestützte Technik und Künstliche Intelligenz die Arbeit der Justiz erleichtern können. Die Teilnahme ist kostenlos, Registrierung ab sofort möglich.

Bei der Eröffnung des virtuellen EDV-Gerichtstags am 23. September wird unter anderem Dirk Wedel, Staatssekretär im Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen und Vorsitzender des E-Justice-Rats, über das aktuelle Thema „Digitale Souveränität“ sprechen.

Zudem wird die Bund-Länder-Kommission für Informationstechnik in der Justiz ausgewählte IT-Projekte der Länder vorstellen. In ihren Vorträgen geht es unter anderem um Blockchain-Technologie für notarielle Vollmachten und Erbscheine, die Entwicklung des „Gemeinsamen Fachverfahrens“ und die IT-Governance für die Justiz. Außerdem wird zum EDV-Gerichtstag die Online-Terminbuchung aus Nordrhein-Westfalen vorgestellt.

Ab dem 16. September 2020 ist die Konferenzplattform im Internet abrufbar, damit Sie das finale Programm durchgehen und sich für einzelne Arbeitskreise und Vorträge anmelden können. Der virtuelle Fachkongress wird durch die Firmenbegleitausstellung ergänzt. Diese informiert bis zum 30. September über neue Produkte und Dienstleistungen rund um IT und Recht.

Der Online-EDV-Gerichtstag wird bis zum 30. September im Internet erreichbar sein, so dass Sie nach dem 25. September auch die Aufzeichnungen der Vorträge abrufen und die Messe besuchen können.

Deutscher EDV-Gerichtstag e.V.
Programm und weitere Informationen zum 29. Fachkongress.

Kostenlose Registrierung als Teilnehmer/-in
auf der Konferenzplattform des Online-EDV-Gerichtstags.