Podcast "Recht verständlich"

Quelle: Justiz NRW

Podcast „Recht verständlich“: Betreuungsrecht und Corona-Schutzimpfung

Weitere Themen folgen demnächst

In den neuen Podcasts der Justiz NRW erläutern Expertinnen und Experten rechtliche Themen, die Ihnen im Alltag begegnen können. Aktuell stehen vor allem die Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Fokus. Wer entscheidet beispielsweise über die Corona-Schutzimpfung eines Betreuten und was ist beim Umgangsrecht zu beachten? Hören Sie mal rein!

Die Podcasts sind in Form von Interviews mit Expertinnen und Experten aufgenommen, die auf aktuelle rechtliche Fragen der Moderatorin bzw. des Moderators antworten.

Mehr als zehn weitere Folgen sind geplant und werden demnächst im Justizportal veröffentlicht. Darunter z.B. die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht aufgrund der Coronapandemie und die Verkürzung der Restschuldbefreiungsfrist sowie Folgen zum Mietrecht.

Zu finden sind sie unter Bürgerservice/Lebenslagen und im Corona-Bereich unter „Ministerium der Justiz“. Darüber hinaus können Sie sich die Podcasts über den YouTube-Kanal der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen anhören.

 

Podcasts „Recht verständlich“
Besonderheiten während der Corona-Pandemie: Aktuelle Regelungen beispielsweise zum Sorge- und Betreuungsrecht.


YouTube-Kanal der Justiz NRW
mit den neuen Podcasts und Videos zu rechtlichen Themen.