/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Nistkasten

Quelle: Justiz NRW

Knastladen: Nistkasten auch 2021 unter den beliebtesten Artikeln

Verkauf führt zu Anerkennung für positive Arbeitsleistung der Gefangenen

Im Online-Shop Knastladen können Sie viele Artikel von Büromöbeln über Dekoration und Kalender bis zu Gartenartikeln wie Grills oder Nistkästen bestellen. Diese waren auch im letzten Jahr wieder unter den beliebtesten Artikeln. Insgesamt wurde mit dem Verkauf der in den NRW-Justizvollzugsanstalten hergestellten Produkte ein Gesamtumsatz von über 10 Mio. Euro erzielt.

Im Online-Shop Knastladen können Sie viele Artikel von Büromöbeln über Dekoration und Kalender bis zu Gartenartikeln wie Grills oder Nistkästen bestellen. Diese waren auch im letzten Jahr wieder unter den beliebtesten Artikeln. Insgesamt wurde mit dem Verkauf der  Produkte aus dem Knastladen ein Umsatz von über 10 Mio. Euro erzielt. Der Hauptumsatz von mehr als 9 Mio. Euro entfiel auf den Verkauf von Büromöbeln inkl. Stühlen und Zubehör innerhalb der Landesverwaltung. 

Zu den beliebtesten Artikeln aus den Eigenbetrieben und Arbeitstherapien zählten 2021 u.a. der in der Justizvollzugsanstalt Essen hergestellte Standard-Nistkasten sowie das in der JVA Werl gefertigte Igelhotel und das Fachwerkfutterhaus der JVA Dortmund.

Verkauf bedeutet Anerkennung für positive Arbeitsleistung der Gefangenen

Der Arbeitseinsatz und die erlernten Fertigkeiten sollen die Inhaftierten befähigen, nach der Entlassung ihren Lebensunterhalt eigenständig bestreiten zu können.

Durch den Verkauf der Produkte erhalten viele Gefangene erstmals eine Anerkennung für ihre positive Arbeitsleistung. Dies gilt besonders für die arbeitstherapeutischen Maßnahmen. Darin werden die Inhaftierten an Arbeit herangeführt und erlernen den handwerklichen Umgang mit Werkstoffen und Materialien sowie den sozialen Umgang mit Ihren Mitmenschen am Arbeitsplatz.

www.knastladen.de
Durchstöbern, aussuchen und online bestellen.