Bild eines Kalenders für Termine
Quelle: Justiz NRW

Kunstausstellung "Form und Stille" von Frau Ulrike Günther

"Unsichtbares sichtbar zu machen, darin liegt für mich die Schönheit der Kunst"

Mal laut, mal leise, mal bunt, mal zurückhaltend - Formen tauchen auf und wieder ab.
Wie die Wellen des Ozeans. Zugrunde liegt ein so stilles wie stabiles Fundament.
Das Numinose, das Unfassbare, das Eine und Große, aus dem sich jede Form gebiert, eine zeitlang besteht, um dann letztlich wieder zu vergehen. So sinkt die Form zurück in die eine Stille, aus der sie sich einst erhob.
Du. Ich. Wir. Alles. Formen der Stille.

Vernissage am 16.05.2019, 17 Uhr

Termin:

Beginn:
16.05.2019     17:00 Uhr
Termin in Outlook importieren

Ende:
16.08.2019     16:00 Uhr     Die Ausstellung ist montags bis freitags von 8:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Ort:

Landgericht Köln, Luxemburger Straße 101, 50939 Köln, Messehalle: Foyer des Saaltraktes des Justizgebäudes, 2. OG
Link zu Google-Maps (©2019 Google - Kartendaten ©2019 Tele Atlas)

Kontakt:

Müller, Miriam
Tel.: 0221 477 2704
E-mail: miriam.mueller@lg-koeln.nrw.de


Weitere Informationen: