Minden

Fotoausstellung: VERSCHIEDENARTIG - Lost Places - Stockholm Metro - Minden

Ralf Buddenbohm - wurde 1969 in Minden geboren und ist seit über 20 Jahren mit der Kamera ausschließlich nebenberuflich unterwegs.

Seine Fotografien beschäftigen sich mit unterschiedlichen Themengebieten, wobei der eigentliche Schwerpunkt im Bereich Architektur zu finden ist. Hier sind es Formen und Farben die ihn immer wieder aufs Neue faszinieren.

Das Motto - Architektur - kann modern sein, muss aber nicht.

So reizt ihn ebenfalls das Marode und der Verfall ehemaliger Industrieanlagen, historischer Bauten und ruinöser Schlösser. Diese versprühen einen ganz besonderen Charme und ziehen ihn immer wieder in ihren Bann.

Von den Wänden abblätternde Farbe und sich abrollende Tapeten zusammen mit eingebrochenen Decken, das ist es, wonach er sucht.

Ein weiterer Schwerpunkt in seiner fotografischen Arbeit ist das Lightpainting. Das bedeutet: Licht und Fotografie - mit Licht malen.

Ebenso begeistern ihn die  Landschafts-, Natur- und Nachtaufnahmen.

Im Eingangsbereich und vor den Sitzungssälen des Gerichtszentrums werden während der Dienstzeiten Fotografien verschiedenartiger Architektur gezeigt. Die Ausstellung geht bis zum 12. Mai 2017.

Termin:

Beginn:
10.02.2017
Termin in Outlook importieren

Ende:
12.05.2017     Mo.+Di.: von 07.30 - 16.00 Uhr / Mi.-Fr. von 07.30 - 15.30 Uhr

Ort:

Gerichtszentrum Minden, Königswall 8, 32423 Minden
Link zu Google-Maps (©2017 Google - Kartendaten ©2017 Tele Atlas)

Kontakt:

Christina Borgert-Vieten
Tel.: 0571-8886332
E-Mail: veranstaltungen@vg-minden.nrw.de



Weitere Informationen: