/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Bild eines Kalenders für Termine

Quelle: Justiz NRW

Kunstausstellung "Daumier und seine Juristen"

In der Ausstellung werden „Blätter über Juristen“ gezeigt, die der Künstler Honoré Daumier in einer Wirkungszeit von über 40 Jahren schuf: Honoré Daumier wurde im Jahr 1808 in Marseille geboren und wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Er wurde vor allem durch seine sozialhistorisch bedeutenden Lithographien im Bereich der Zeitungskarikatur bekannt. Mit scharfer Beobachtungsgabe kommentierte er den rasanten Wechsel der politischen Ereignisse Frankreichs im 19. Jahrhundert, die Welt ihrer Advokaten und vor allem die Freuden, Schrecken und Ängste ihrer Bürger. Die Charakteristik seiner satirischen Ideen war dabei für den Erfolg seiner Bilder ebenso entscheidend wie seine außerordentliche zeichnerische Gestaltungskraft.

Der Umfang seines grafischen Werks umfasst insgesamt mehr als 4000 Lithografien und über 1000 Holzschnitte. In der charakteristischen Zeichnung lächerlicher und tragischer Persönlichkeitsprofile erreichen seine Karikaturen überzeitliche Allgemeingültigkeit.

Termin:

Beginn:
09.11.2021     10:00 Uhr
Termin in Outlook importieren

Ende:
17.12.2021     15:00 Uhr     täglich von 10h bis 15h

Ort:

Ministerium der Justiz, Martin-Luther-Platz 40, 40212 Düsseldorf
Link zu Google-Maps (©2021 Google - Kartendaten ©2021 Tele Atlas)

Anmeldung:

Iris Rosen
Email: Veranstaltungen@jm.nrw.de
Tel.: 0211 8792-463

Kontakt:

Rosen, Iris
Tel.: 0211 8792-463
E-mail: veranstaltungen@jm.nrw.de


Weitere Informationen: