/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Bild eines Kalenders für Termine

Quelle: Justiz NRW

Menschen hinter Mauern

Strafvollzug in Nordrhein-Westfalen im 20. Jahrhundert

Die Abteilung Rheinland des Landesarchivs NRW präsentiert ab Mitte März 2022 eine Veranstaltungsreihe mit Begleitausstellung zum Thema "Menschen hinter Mauern - Strafvollzug in Nordrhein-Westfalen im 20. Jahrhundert". 

Darin geht das Landesarchiv NRW der Frage nach, wie sich die Haftbedingungen im Strafvollzug im letzten Jahrhundert in den Gefängnissen in Nordrhein-Westfalen und speziell im Rheinland verändert haben. 

Einen Beitrag zur Veranstaltungsreihe liefert Inge Roy aus der Justizvollzugsanstalt Duisburg-Hamborn. Die Projektleiterin stellt am 14. Juni um 18:00 Uhr das Video-Projekt Podknast vor. 

Bitte informieren Sie sich tagesaktuell über die gültigen Hygieneregeln.

Termin:

Beginn:
15.03.2022
Termin in Outlook importieren

Ende:
14.06.2022

Ort:

Landesarchiv NRW, Abteilung Rheinland, Schifferstr. 30, 47059 Duisburg
Link zu Google-Maps (©2022 Google - Kartendaten ©2022 Tele Atlas)

Anmeldung:

Eine vorherige Anmeldung zu Präsenzveranstaltungen ist erforderlich. Bitte melden Sie sich jeweils bis zum Vortag der Veranstaltung unter rheinland@lav.nrw.de an.

Kontakt:

Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Abteilung Rheinland Tel.: +49 203 98721-0 Fax: +49 203 98721-111

rheinland@lav.nrw.de (rheinland@lav.nrw.de) E-Mail-Adresse, öffnet Ihr Mail-Programm
www.archive.nrw.de/landesarchiv-nrw/menschen-hinter-mauern (https://www.archive.nrw.de/landesarchiv-nrw/menschen-hinter-mauern) externer Link, öffnet neues Browserfenster

Weitere Informationen: