/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Podcast "Recht verständlich"

Quelle: Justiz NRW

Podcast Recht verständlich

Rechtliche Themen aus dem Alltag

In diesem Podcast sprechen wir mit Expertinnen und Experten über rechtliche Themen, die Ihnen im Alltag begegnen können. Zur Zeit befassen wir uns vorwiegend mit rechtlichen Fragen rund um das Thema Corona.

Es werden regelmäßig neue Podcast Folgen veröffentlicht. Sie haben Fragen zum Umgangsrecht während der Pandemie? Was muss ich im Hinblick auf meine Mietwohnung während Corona beachten? Oder haben Sie Fragen zur Aussetzung der Insolvenzantragsplficht?
Hören Sie doch gerne einmal rein und bekommen vielleicht auch Ihre Frage recht verständlich erklärt.

  • Ordner
    Umgangsrecht in Coronazeiten

    Der erste Podcast „Recht verständlich“ der Justiz NRW behandelt das Umgangsrecht von Eltern und Kindern während der Corona-Pandemie. Ändert sich durch die Pandemie etwas an bestehenden Umgangsregelungen? Was müssen die Beteiligten beachten?

  • Ordner
    Betreuungsrecht und Coronaschutzimpfung

    Im zweiten Podcast „Recht verständlich“ befassen wir uns mit Fragen rund um die Coronaschutzimpfung für unter Betreuung stehende Personen. Wer entscheidet über die Coronaschutzimpfung? Was müssen Betreuer, Angehörige und auch Ärzte beachten?

  • Ordner
    Aussetzung der Insolvenzantragpflicht

    Der dritte Podcast „Recht verständlich“ beantwortet Fragen zur Aussetzung der Insolvenzantragspflicht im Zeitraum 01.01.2021 bis 30.04.2021 aufgrund der Corona-Pandemie.. Wann und für wen besteht eigentlich die Pflicht, einen Insolvenzantrag zu stellen? Und für welchen Zeitraum und unter welchen Voraussetzungen ist oder war sie ausgesetzt?

  • Ordner
    Mietrecht zu Zeiten von Corona

    Der vierte Podcast „Recht verständlich“ handelt vom Mietrecht zu Zeiten von Corona. Die Corona-Pandemie führte und führt bei vielen Bürgerinnen und Bürgern zu finanziellen Engpässen und Sorgen – auch um den Erhalt der Mietwohnung. Wie hat der Gesetzgeber reagiert, um diese Sorgen abzumildern? Was müssen Mieter und Vermieter jetzt wissen?

  • Ordner
    Corona und Steuern

    Der fünfte Podcast „Recht verständlich“ befasst sich mit dem Thema „Corona und Steuern“. Die Corona-Pandemie hat den Alltag vieler Bürgerinnen und Bürger sehr verändert. Wie wirken sich diese Veränderungen auf das Steuerrecht aus? Und was können Steuerpflichtige bereits jetzt tun, um sich auf ihre Steuererklärung vorzubereiten?

  • Ordner
    Straftaten zum Nachteil älterer Menschen

    Der sechste Podcast „Recht verständlich“ der Justiz NRW beschäftigt sich mit "Straftaten zum Nachteil älterer Menschen" Wie verhält man sich um sich vor solchen Straftaten zu schützen? Mit welchen Tricks arbeiten die Betrüger?

  • Ordner
    Das Wechselmodell

    Der siebte Podcast „Recht verständlich“ der Justiz NRW beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, die es zur Betreuung von gemeinsamen Kindern von getrennten Eltern gibt. Eine Möglichkeit, die immer beliebter wird, ist das so genannte Wechselmodell, bei dem sich die Eltern die Betreuung der Kinder teilen und die Kinder abwechselnd bei beiden Elternteilen wohnen. Was hat es damit auf sich und was gilt es zu beachten ?

  • Ordner
    Herausforderung Corona-Pandemie für das gerichtliche Verfahren

    Die Coronapandemie forderte und fordert besondere Maßnahmen – auch im Rahmen von Gerichtsverhandlungen. In unserem neuen Podcast durften wir mit Benno Scharpenberg, Präsident des Finanzgerichts Köln, über die Lösungen sprechen, die die nordrheinwestfälischen Finanzgericht hierfür gefunden haben. Neben der Einhaltung der Abstandsregeln, regelmäßigem Lüften und Masken, kamen und kommen hier auch spezielle Raumluftfilter zum Einsatz. Insbesondere aber können unter Umständen Gerichtsverhandlungen mittels Videoübertragung stattfinden. Wie und unter welchen Voraussetzungen das möglich ist, erfahren Sie in unserem Podcast – hören Sie doch mal herein!

  • Ordner
    Mietvertragsabschluss

    Vermutlich schließen Sie in Ihrem Leben mehrere Mietverträge ab: Wohnraummiete, KFZ-Miete, Gewerbemiete… Aber: Was ist eigentlich „Miete“? Und was muss bei einem Mietvertragsabschluss beachtet werden bzw. im Vertrag festgehalten werden? Prof. Dr. Ulf Börstinghaus erklärt’s!

  • Ordner
    Was macht eigentlich ein Finanzgericht?

    In der bereits zehnten Podcast Folge Recht verständlich erklärt Frau Dr. Hoffsümmer vom Finanzgericht Düsseldorf, worüber ein Finanzgericht entscheidet – und worüber entgegen der landläufigen Meinung nicht. Erfahren Sie hier, wann und wie Sie sich ans Finanzgericht wenden können, welches Finanzgericht zuständig ist und wie ein Verfahren vor dem Finanzgericht abläuft!

  • Ordner
    Vertragsschluss im Internet

    Folge 11: Nicht nur für Weihnachtsgeschenke wird das Shopping im Internet immer beliebter. Aber wie kommt ein Vertrag im Internet eigentlich zustande? Welche Rechte haben Verbraucherinnen und Verbraucher und worauf ist zu achten? Antworten gibt Dr. Frank Rosenkranz, Inhaber der Juniorprofessur für bürgerliches Recht im digitalen Zeitalter an der Ruhr-Universität Bochum. Hören Sie doch mal rein!

  • Ordner
    Folge 12: Zeitmietvertrag

    Was ein Mietvertrag ist, wissen Sie bereits aus unserer Folge 9 zum Mietvertragsabschluss – aber was ist ein Zeitmietvertrag? Welche Vorteile und Nachteile können mit dieser besonderen Form des Mietvertrag einhergehen? Und was passiert zum Beispiel, wenn mein Zeitmietvertrag ausläuft, ich aber weiter mieten möchte? Hören Sie rein, wenn Prof. Ulf Börstinghaus uns diese und weitere Fragen beantwortet!

  • Ordner
    BAföG und Corona

    Die Coronapandemie hat auch vor den Hochschulen nicht Halt gemacht und sowohl die Hochschulen selbst als auch die Studierenden vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Viele Studierende stellen sich nun die Frage, ob sie sich aufgrund einer pandemiebedingten Verzögerung ihres Studiums um ihren BaföG-Anspruch sorgen müssen. Antworten auf diese und weitere Fragen gibt in unserer neuen Podcastfolge Richter am Oberverwaltungsgericht Münster Dirk Rauschenberg. Hören Sie herein!